Timsalabim

Timsalabim“ in der Neuerburgschule Niederbreitbach

Am Montag den 13. September 2021 war Tim, der Verkehrszauberer zu Gast in der Neuerburgschule. Die beiden ersten und die zweite Klasse konnten an der kostenlosen Vorstellung teilnehmen.

Wie verhält man sich richtig Im Straßenverkehr? Um dieser Frage nachzugehen und damit es nicht zu langweilig wird, hatte der Verkehrszauberer allerlei Dinge  mitgebracht. Die Kinder wurden mit einer imaginären Zauberluftpumpe und viel Zauberstaub selbst zu kleinen Zauberkünstlern und unterstützten damit den Verkehrszauberer. So halfen sie ihm, die leere Zauberkiste mit den vergessenen Zauberutensilien wieder zu füllen. Auch die Zauberampel, die bei Rot einen Zauberstop forderte und von den Kindern beobachtet und kontrolliert werden musste, sorgte für viel Vergnügen. Spielerisch lernten sie dabei die Funktion einer Fußgängerampel kennen. Danach ging es um das richtige Überqueren der Straße, mit und ohne Zebrastreifen. Anschließend wurde noch das Fahren im Auto thematisiert, mit Kindersitz und richtigem Anschnallen.
Mit von der Partie war auch die Handpuppe „Tom, der Bär“, bester Freund des Verkehrszauberers, der mit den Kindern nochmal alles Gelernte wiederholte. Danach war Tom so müde, dass er in der Zauberkiste einschlief. Begeistert, aber auf leisen Sohlen, um den schlafenden Bären nicht zu wecken, schlichen die Kinder aus dem Vorstellungsraum wieder in ihre Klassenzimmer.